Unsere Apotheke

Wir über uns - Mensch und Maschine in der Apotheke Am Klinikum

Nachdem viele unserer Kunden immer noch mit Faszination die Arbeit unseres maschinellen Mitarbeiters (Kommissionierautomat) am Monitor in der Apotheke verfolgen, möchten wir einmal unser gesamtes Team vorstellen. Unser kompetentes, motiviertes, fröhliches Team freut sich auf Ihren Besuch!

Und nun zu unserem für Sie interessanten, versteckten, maschinellen Mitarbeiter, unserem Kommissionierautomaten.

 

Als das Ärztehaus in der Eppenreutherstraße 28 im Jahre 2000 umgebaut wurde, stand auch eine Vergrößerung der Räume der im Erdgeschoss befindlichen Apotheke Am Klinikum an. Um mehr Platz für den nach Feng-Shui gestalteten Verkaufsraum zu haben, entschloss sich Apothekerin Gabriele Drost das Hauptwarenlager für Medikamente in den ersten Stock zu verlegen. Dort wurde ein Wandschrank von ca. 10m Länge errichtet, in dem sich beidseitig Regale mit Böden in unterschiedlichen Höhenabständen befinden. In der Mitte dieses Schrankes verläuft eine Schiene, auf der ein Roboter mit großer Geschwindigkeit fährt.

Zur Einlagerung in den Automaten werden die Medikamente von "menschlichen Mitarbeiterinnen" in die Innenseite der Schranktüre, die mit verschieden hohen Regalen versehen ist, gelegt. Nach dem Schließen der Türe holt der Automat die Ware auf den Scannteller, um sie elektronisch zu registrieren und zu vermessen und räumt anschließend das Medikament auf einen freien Platz. Die Packungen werden "chaotisch", nicht nach dem Alphabet oder der Indikation, sondern nach platzökonomischen Gesichtspunkten, also ihrer Größe nach, geordnet.

     

In der Offizin im Erdgeschoß der Apotheke Am Klinikum wird das gewünschte Medikament an einem der sechs Kassenplätze angefordert, im ersten Stock huscht eilig der Automat zur Ware, greift sie mit dem Roboterarm, fährt zum Auswurfrohr und lässt die Ware nach unten gleiten. Die Packung kommt in einer Röhre angerutscht, und zwar jeweils zu dem Kassenplatz, an dem sie angefordert wird.

 

Über einen Monitor können die Kunden den Vorgang beobachten. Somit ist in der Apotheke Am Klinikum das Schubladenziehen nicht mehr angesagt. Während die angeforderte Ware vom Lagerautomat geliefert wird, bleibt für Frau Apothekerin Drost und ihr pharmazeutisches Personal mehr Zeit für kompetente und intensive Beratung. Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, schauen Sie doch bitte einfach einmal herein! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Wir sind zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Wir bieten die Vorteile einer Kundenkarte, Treuepunkte und Frankenpost ABO Card.

Unsere Flyer und Aktionen wie Aromawochen, Kosmetikberatungen, Gesundheitsthemen und -tage werden Sie bestimmt interessieren!

Gern für Sie aktiv, grüßt Ihr Apothekenteam!