Schwerpunkt Homöopathie

Bachblüten

Immunologe, Bakteriologe, leistete schon zu Beginn des vorigen Jahrhunderts entscheidende Beiträge zum heutigen Gebiet der Psychosomatik. Von Zeitgenossen als "moderner Paracelsus" oder "der Hahnemann unserer Tage" bezeichnet, sah er sein System als Beitrag zur Medizin der Zukunft, die körperlichen Krankheiten auf seelischer Ebene vorbeugt.

Bachs Anliegen war es, die Angst vor der körperlichen Krankheit abzubauen und ein einfaches System der seelischen Gesundheitsvorsorge zu schaffen, das nicht nur von medizinischen Fachkollegen, sondern von jedermann gefahrlos zur Selbstbehandlung eingesetzt werden kann.

"Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig und allein ein Korrektiv; ein Werkzeug, dessen sich unsere Seele bedient, um uns auf unsere Fehler hinzuweisen, um uns von größeren Irrtümern zurückzuhalten, um uns daran zu hindern, mehr Schaden anzurichten und uns auf den Weg der Wahrheit und des Lichts zurückzubringen, von dem wir nie hätten abkommen sollen."
Dr. Edward Bach (Heile Dich selbst)

Links zu Thema Bachblüten:

http://www.bach-bluetentherapie.de
Institut für Bach-Blütentherapie Forschung und Lehre Mechthild Scheffer IMS

Homöopathie

Wir führen wir ein großes Sortiment folgender Hersteller:

DHU
Heel
Wala
Weleda

 

        
Schüßler Salze - Die Salze des Lebens

Mineralstoffe nach Dr. Schüßler

Was sind Schüßler Salze?

• entdeckt von dem deutschen Arzt und Homöopathen Dr. med. Wilhelm Heinrich Schüßler im 19. Jahrhundert
• die Wirkungsweise: durch Zuführen der Schüßler-Salze wird ein Reiz ausgelöst, welcher die Zelle instandsetzt, die für sie lebenswichtigen anorganischen Salze wieder vermehrt aus der Nahrung aufzunehmen, um die innere Konstanz zu erhalten
• die Abweichung von dem Normalgehalt an "Nährsalzen" und besonders deren Mangel bezeichnet Dr. Schüßler als Ursache der Krankheiten
• die Therapie mit biochemischen Mitteln ist einleuchtend, risikolos, ganz auf den Menschen abgestimmt und "natürlich" in voller Bedeutung des Wortes

Die Basissalze: Funktionsmittel 1 - 12

Vor weit mehr als 100 Jahren machte Dr. Schüßler eine bahnbrechende Entdeckung: Krankheiten entstehen, wenn der Mineralstoffhaushalt der Zellen gestört ist. Dr. Schüßler gründete seine Therapie auf insgesamt 12 Mineralsalze, die er als "Funktionsmittel" bezeichnete. Der Grund hierfür: Sie erfüllen wesentliche Funktionen in unserem Körper und sind geeignet, eine Vielzahl von Funktionsstörungen zu beseitigen.

Die DHU stellt die Funktionsmittel in den Potenzen D3, D6 und D12 her. In der nachfolgenden Übersicht haben wir die Mittel für Sie aufgelistet.

• Nr.1 Calcium fluoratum
• Nr.2 Calcium phosphoricum
• Nr.3 Ferrum phosphoricum
• Nr.4 Kalium chloratum
• Nr.5 Kalium phosphoricum
• Nr.6 Kalium sulfuricum
• Nr.7 Magnesium phosphoricum
• Nr.8 Natrium chloratum
• Nr.9 Natrium phosphoricum
• Nr.10 Natrium sulfuricum
• Nr.11 Silicea
• Nr.12 Calcium sulfuricum

Für "Fortgeschrittene": Ergänzungsmittel 13 - 24

Die Forschung steht nicht still In der Zeit nach Dr. Schüßler entdeckte man noch 12 weitere Salze, die eine wichtige Rolle im Mineralstoffhaushalt der Zellen spielen. Diese Salze verfeinern und ergänzen die Behandlung mit den Funktionsmitteln 1-12. Sie werden folgerichtig "Ergänzungsmittel" genannt und mit den Nummern 13-24 bezeichnet. Die DHU stellt die Ergänzungsmittel in den Potenzen D6 und D12 her. In der nachfolgenden Übersicht haben wir die Mittel für Sie aufgelistet. Die 12 Ergänzungsmittel der Mineralsalztherapie:

• Nr.13 Kalium arsenicosum
• Nr.14 Kalium bromatum
• Nr.15 Kalium jodatum
• Nr.16 Lithium chloratum
• Nr.17 Manganum sulfuricum
• Nr.18 Calcium sulfuratum Hahnemanni
• Nr.19 Cuprum arsenicosum
• Nr.20 Kalium aluminium sulfuricum
• Nr.21 Zincum chloratum
• Nr.22 Calcium carbonicum Hahnemanni
• Nr.23 Natrium bicarbonicum
• Nr.24 Arsenum jodatum

Weitere umfangreiche Informationen finden Sie hier:

http://www.schuessler.dhu.de

... oder wenden Sie sich an uns. Wir sind gerne für Sie da!

Kennen Sie schon unsere homöopathischen Taschenapotheken?

Wir haben Taschenapotheken nach unterschiedlichen Gesichts- punkten zusammengestellt z. B. eine Hausapotheke, eine Reiseapotheke, usw. Sie können sich aber auch gerne eine Taschenapotheke nach Ihren Wünschen befüllen.

Selbstverständlich sind alle ausgefüllten Einzelmittel in original DHU-Qualität.

Wir haben Taschenapotheken aus unterschiedlichen Materialien vorrätig z. B. hochwertige Lederetuis mit Krokoprägung oder Straußenoptik in modischen Farben, trendige Pappetuis und preiswerte aus Kunststoff.